ESTORIL Training

Alles rund um das Motorradfahren am PC

Moderatoren: Moderator a.D., Moderator

Benutzeravatar
rudicarrell
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 3431
Registriert: Fr Dez 02, 2005 14:51:23
17
SC-Nickname: rudicarrell
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von rudicarrell »

Duckinator hat geschrieben:Gehört normal nicht in den Trainigs Thread, wusste nicht wo hin damit,und da es Estoril betrifft schreib ichs hier rein.

Bin jetzt zwei Runden im Rennen gefahren.
Habe festgestellt das die GrünenTuben die Wiese und den Sand verändert haben.

Bei mir ist folgendes, sobald ich nur ein klein wenig in die Wiese oder in den Sand gerate bremst Honda Joe sofort ab und bleibt sogut wie stehen.

Da ich kein Spitzenfahrer bin der immer sauber die Linie halten kann und dadurch manchmal im Sand oder in der Wiese lande find ich das völlig besch......

Vorher hat man zwar auch Geschwindigkeit verloren der Honda Joe ist aber zumindest weitergerollt, jetzt bleibt er fast aprubt stehen.
Dadurch verlier ich noch mehr Zeit bei den Ausritten als vorher.

Ich finde das diese Änderung zu Ungunsten der mittleren bis schlechten Fahrer ein blödsinn ist.
Da vergeht mir das letzte bisschen Spass an der MRC. :(



Habs mir grade angeschaut... jetzt isses vollkommen lächerlich geworden. Es ist eindeutig eine Notösung, weil man wohl sich ein Umbauen der Physik nicht antun wollte (Gras hätte einfach sehr rutschig sein müssen, Sturzgefahr beim schnellen Kurvenfahren auf Gras, etc.). Naja - so isses halt nun.
Chef-Skilehrer der Skischule Linda

"On a given day, a given circumstance, you think you have a limit and you then go for this limit and you touch this limit and you think, ok, this is the limit. And so you touch this limit, something happens and you can suddenly go a little bit further. With your mind power, your determination, your instinct, the experience as well, you can fly very high." - Ayrton Senna da Silva

SC:Banner Bild
Benutzeravatar
chewbaca
Ski Challenge Rul0r
Ski Challenge Rul0r
Beiträge: 3040
Registriert: Do Feb 17, 2005 15:33:01
17
SC-Nickname: chewie
Nationencup: Barbados
Wohnort: Mistelbach im Weinviertel (NÖ)

Beitrag von chewbaca »

rudicarrell hat geschrieben:
Duckinator hat geschrieben:Gehört normal nicht in den Trainigs Thread, wusste nicht wo hin damit,und da es Estoril betrifft schreib ichs hier rein.

Bin jetzt zwei Runden im Rennen gefahren.
Habe festgestellt das die GrünenTuben die Wiese und den Sand verändert haben.

Bei mir ist folgendes, sobald ich nur ein klein wenig in die Wiese oder in den Sand gerate bremst Honda Joe sofort ab und bleibt sogut wie stehen.

Da ich kein Spitzenfahrer bin der immer sauber die Linie halten kann und dadurch manchmal im Sand oder in der Wiese lande find ich das völlig besch......

Vorher hat man zwar auch Geschwindigkeit verloren der Honda Joe ist aber zumindest weitergerollt, jetzt bleibt er fast aprubt stehen.
Dadurch verlier ich noch mehr Zeit bei den Ausritten als vorher.

Ich finde das diese Änderung zu Ungunsten der mittleren bis schlechten Fahrer ein blödsinn ist.
Da vergeht mir das letzte bisschen Spass an der MRC. :(



Habs mir grade angeschaut... jetzt isses vollkommen lächerlich geworden. Es ist eindeutig eine Notösung, weil man wohl sich ein Umbauen der Physik nicht antun wollte (Gras hätte einfach sehr rutschig sein müssen, Sturzgefahr beim schnellen Kurvenfahren auf Gras, etc.). Naja - so isses halt nun.


Jo genauo so is es :(
SC:Banner
Bild
Gesperrt

Zurück zu „MRC <> Allgemeines“